Start Tiere Vögel Nymphensittich

Nymphensittich

0
Wissenschaftlicher Name: Nymphicus hollandicus
Lebensraum: trockene und halbtrockene Gebiete Australiens
Gefährdungsstatus: LC (nicht gefährdet)
 

Nymphensittiche dürfen nicht einzeln gehalten werden! Die Tiere sind überaus gesellig und leiden furchtbar darunter, wenn sie alleine in ihrem Käfig sitzen. Sie werden am besten gegengeschlechtlich gehalten, also ein Männchen und ein Weibchen.

Interessanter Fakt: Laut Guinness Buch der Rekorde ist Sunshine offiziell der älteste Nymphensittich. Er wurde im Januar 2016 stolze 32 Jahre!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein