Geburtstage

Wir führen Kindergeburtstage durch. Buchung ist möglich außerhalb der Besuchszeiten, z.B. Samstags zwischen 9:30 Uhr und 12:30 Uhr bzw. oder Vormittags in den Schulferien.
Sie können den Geburtstagstisch im Biergarten – bei schlechtem Wetter im Maxlhaus – nach eigenen Wünschen decken. Für Essen sorgen sie selbst, Getränke und Eis (Sommer) sind bei uns erhältlich. Mitgebrachten Müll bitte selbst entsorgen.
Eine individuell gestaltete altersgerechte Führung ist buchbar. Ebenso ist je nach Alter eine Zoo-Rally möglich, im Anschluss erhalten die Kinder eine Urkunde. Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne hier kontaktieren: Kontakt.

Einladungen für den Kindergeburtstag können sie hier Downloaden: Einladung Kindergeburtstag

Pauschale

Zoo Rally

Führung (ca. 45 min)

Zuzüglich Eintritt

30 Euro

3 Euro pro Kind

30 Euro

Siehe Preistafel

 

Private Führungen

Abendführung

Auf Anfrage ab 5 Personen, Dauer ca. 1½ Stunden, außerhalb der Öffnungszeiten

10 Euro pro Person + Eintritt

Führung „Kleine Tierpfleger“

Ab 3 Personen, Dauer ca. 2 Stunden, Die Kinder lernen unter Anleitung von unseren Tierpflegern Grundlagen der Futterzubereitung, Gehegereinigung, Tierbeschäftigung usw. (Termine nur außerhalb der Öffnungszeiten vormittags)

100 Euro Pauschale inkl. Eintritt

 

Sonderführungen

Sie haben ein Lieblingstier oder interessieren sich einfach für alle Tiere? Sie planen eine Familienfeier und möchten zusammen als Gruppe etwas unternehmen?
Ihr Verein macht einen Ausflug und Sie brauchen einen Zwischenstopp?
Egal, was Sie vorhaben, sprechen Sie uns an, wir versuchen alle Sonderwünsche mit individuellen Führungen umzusetzen und Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Kindergärten und Schulen

Kindergärten und Schulen haben freien Eintritt und können nach Absprache vormittags die Kleinzooanlage besuchen. Gegen einen Unkostenbeitrag ist auch eine Führung möglich. Über Spenden freuen wir uns natürlich immer.
Schulpraktika werden nach Absprache durchgeführt.

WWF Artenschutzkoffer

Unsere Zooschule ist Standort eines WWF Artenschutzkoffers. Dieser eignet sich hervorragend zum Einsatz im Biologie- oder Geografieunterricht. Der Koffer wird auch an Schulen in der Region verliehen. Bei Interesse fragen Sie gerne bei uns an.

Terraristik-Stammtisch

I.d.R. jeden vierten Mittwoch im Monat um 19:30 treffen sich alle Terrarianer oder solche die es werden wollen zum Austausch und geselligen Beisammensein im Vereinsheim.
Auch Aquarianer sind herzlich willkommen, gibt es doch zahlreiche Überschneidungen in unserem Hobby.