Start Tiere Säugetiere Hauskaninchen...

Hauskaninchen

0
 
Latein: Oryctolagus cuniculus domesticus
Lebensraum: domestiziert zur Fleischgewinnung und als Heimtier
Gefährdungsstatus: LC (nicht gefährdet)

Bereits vor über 2000 Jahren wurden Kaninchen zur Fleischgewinnung gehalten und gezüchtet. Immer weiter domestiziert gibt es mittlerweile unzählige Rassen und Kaninchen sind zu beliebten Heimtieren geworden. Im Wasserstern zeigen wir neben den beliebten Zwergkaninchen auch die deutlich größere Rasse „Deutscher Riese“. Kaninchen sind sehr soziale Tiere und sollten immer in kleinen Gruppen gehalten werden. Andererseits kann es durchaus zu Rangkämpfen, insbesondere bei unkastrierten männlichen Tieren kommen. Eine ganzjährige Außenhaltung mit isoliertem Rückzugshaus für den Winter ist empfehlenswert. Kaninchen fressen Kräuter, Gemüse und Heu. Auch Zweige von Obstbäumen, Hasel oder auch Tannengrün werden gerne gefressen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein