Start Tiere Reptilien & Amphibien Geschmückte Dornschwanzagame

Geschmückte Dornschwanzagame

0

Wissenschaftlicher Name: Uromastyx ocellata
Lebensraum: Afrika
Gefährdungsstatus: LC (nichtgefährdet)

 

Die Geschmückte Dornschwanzagame ist in felsigen Wüsten Afrikas rund um das Rote Meer beheimatet. Am meisten ist sie an der Westküste verbreitet.

Sie kann eine Gesamtlänge von bis zu 30 cm erreichen. Auf dem Speiseplan der Dornschwanzagamen steht überwiegen pflanzliche Kost, wie zum Beispiel Getreide und saftiges Grün, aber auch kleine Insekten gehören in geringer Menge in ihr Nahrungssortiment. Jungtiere ernähren sich bis zu 75% von Insekten.

Die kleinen Reptilien graben sehr gerne und sind geschickte Kletterer. Meist lebt ein Männchen in einem Revier mit mehreren Weibchen. Gegen Artgenossen oder anderen Tieren verteidigen sie sich mit Schlägen des Schwanzes.

Wie alle Uromastyx-Arten scheiden sie über Nasendrüsen überflüssige Salze aus.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein