Start Aktuelles Achatschnecken im Wasserstern

Achatschnecken im Wasserstern

0

Drei ausgewachsene Achatschnecken (Achatina fulica) sind die neuen Bewohner im Wasserstern. Die Gehäuse der beeindruckenden ostafrikanischen Schnecken werden bis zu 20cm lang.

Die Gehäusefarbe variiert von hellbraun bis schwarz. Mit ihrer kleinen Raspelzunge  ernährt sie sich hauptsächlich von Gemüse und Salat. Die Schnecken besitzen männliche und weibliche Geschlechtsorgane und können sich mit jeder anderen Schnecke fortpflanzen, auch Selbstbefruchtung ist möglich. Die riesigen Schnecken sind faszinierende Lebewesen, schaut ihnen doch mal zu, wie sie ihre Bahnen durch ihr neues Gehege ziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein